Vortrag von Dr. Reiko Tomii

Konferenz Wilderness as Method, Contemporaneity as Method gehalten auf Englisch an der Universität Freiburg, Miséricorde, Kinosaal (MIS02 2029).

Im Anschluss: Besuch der Retrospektive von geschlossenen Ausstellungen (Hi Red Center) und Apéro im Fri Art.

 


Dr. Reiko Tomii wird die beiden Konzepte “wilderness” und “contemporaneity” als methodologische Bezugsrahmen zur Konstruktion lokaler und globaler Kunstgeschichten präsentieren. Ausgangspunkt ist ihre jüngste Publikation Radicalism in the Wilderness: International Contemporaneity and 1960s Art in Japan.

Dr. Reiko Tomii, freie Kunsthistorikerin, untersucht japanische Kunst nach 1945. Zu ihren Forschungsfeldern gehören "international contemporaneity", Kollektivismus sowie Konzeptualismus in der Kunst der 1960er.

Conférence de Dr. Reiko Tomii